BLITZWUNDER AUFSTECKBLITZ

Themenabend - Einsatzmöglichkeiten mit den Aufsteckblitzen

Am kommenden Donnerstag wird ein wenig mit den Aufsteckblitzen getrickst. Wir werden euch das notwendige Know-How zu einem Bild wie links gezeigt vermitteln.
Das ganze wird mit einfachsten Mitteln realisiert, also damit mans zuhause ohne Studio nachbauen kann.

Wir bitten euch um eine kurze Anmeldung, damit wir uns mit den Plätzen welche aufzubauen sind ein wenig vorbereiten können.

Mitzubringen ist, wenn vorhanden:

-Kamera (M Modus ist Vorraussetzung)

-Aufsteckblitz

-Stativ

-volle Akkus (vor allem für den Blitz)

-ev. Notebook mit Bildbearbeitungssoftware

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Christine Pühringer (Mittwoch, 24 September 2014 08:24)

    nehme teil

  • #2

    Karl (Mittwoch, 24 September 2014 13:44)

    bin dabei :)

  • #3

    Kurt Schörg (Mittwoch, 24 September 2014 18:45)

    komme gern

  • #4

    Beatrice Wild (Mittwoch, 24 September 2014 20:13)

    Ich würde auch gerne kommen, habe zwar leider keinen Aufsteckblitz, aber ich sehe auch gerne zu

  • #5

    Jörg (Mittwoch, 24 September 2014 21:32)

    Bin dabei

  • #6

    Hofmüller Norbert (Donnerstag, 25 September 2014 18:02)

    Wenn noch Platz frei ist , bin ich auch dabei.

  • #7

    bild.punkt Verein für moderne Fotografie (Donnerstag, 25 September 2014 18:10)

    Die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt! Wer keinen Aufsteckblitz hat, kein Problem wir haben welche!